Öffentlicher Zugang

Art. 5, c. 1, d.lgs. n. 33/2013 / Art. 2, c. 9-bis, l. 241/90; Art. 5, c. 2, d.lgs. n. 33/2013; Art. 5, c. 2, d.lgs. n. 33/2013; Linee guida Anac FOIA (del. 1309/2016)

Accesso civico semplice
Accesso civico generalizzato
Registro degli accessi

Der öffentliche Zugang garantiert der/dem Bürgern, Unternehmen, Vereinigung usw. das Recht unentgeltlich und unbegründet, Dokumente, Informationen oder Daten einzufordern, die von der ITS nicht, wie vom GVD 33/2013 vorgesehen, veröffentlicht wurden.     

Für die Ausübung dieses Rechts, muss ein Antrag an den Verantwortlichen für die Einhaltung der Transparenz der ITS, bzw. bei Nichtantwort durch diesen, an den Zuständigen für die Ersatzkompetenz der ITS gestellt werden.


Sofern von Seiten der oben genannten Instanzen keine Antwort erfolgt, können sich die Interessierten an die Aufsichtsbehörde A.N.AC. (Autorità Nazionale Anticorruzione) mittels Onlineverfahren unter www.anticorruzione.it, wenden.    

Verantwortlicher für den Bürgerzugang:    
Direktor: Massimo Vidoni     
Zuegg - Straβe 40     
39012 Meran (BZ)     
Tel. 0473-498300      
Fax 0473-498303       
E-mail: anticorruzione@its.bz.it                

Zuständiger für Ersatzkompetenz:   
Präsident des Verwaltungsrates: Ing. Claudio Vitalini        
Zuegg - Straβe 40     
39012 Meran (BZ)     
Tel. 0473-498300      
Fax 0473-498303       
E-mail: info@its.bz.it         
E-mail PEC: pec@pec.its.bz.it

Verordnung für die Bürgerzugang

 

 

Ultimo aggiornamento 28/10/2019